Über mich

Wissensmanagement –
Nicht nur Beruf, sondern Berufung

Rainer Bartl

Wissensmanagement ist für mich nicht nur ein Beruf, sondern eine Lebenseinstellung. Dabei liegt mir besonders der Austausch von Wissen und Erfahrungen am Herzen – zwischen den Experten ebenso wie die Kompetenzentwicklung der Mitarbeiter, oder auch der Wissenstransfer an Kunden – denn das Rad wurde schon oft genug neu erfunden!

Ich lege großen Wert auf die Qualität meiner Arbeitsergebnisse, damit sich Kunden und Auftraggeber unter allen Umständen darauf verlassen können. Dieses Vertrauen bildet die Basis des Netzwerks, welches ich mit meinen Diensten unterstütze. Zu meinen Stärken gehören die Analyse von komplexen Sachverhalten und das konzeptionelle Denken zur Optimierung bestehender Prozesse, sowie die kreative Adaptierung ähnlicher Problemlösungen auf neue Fragestellungen.

Wissensmanagement-Erfahrungen –
Wissen Teilen ist Macht

Schon in der Zeit als Berater und Projektleiter einer internationalen Unternehmensberatung war es mir sehr wichtig, sowohl meine eigenes Wissen als auch den fachlichen Input der Experten mit dem Team zu teilen und die systematische Weiterentwicklung der persönlichen Fähigkeiten zu fördern.

Nach dem Wechsel in das interne Wissensmanagement halfen mir meine Erfahrungen aus Kundenprojekten, die Kollegen in der Beratung bei der Suche nach pragmatischen Lösungen zu unterstützen. In der Arbeit mit Senior Executives hatte ich zahlreiche Gelegenheiten, diesen die Bedeutung einer „wissensfreundlichen“ Organisation und Unternehmenskultur für den zukünftigen Unternehmenserfolg aufzuzeigen.

Als selbstständiger Wissensmanager freue ich mich nun darauf, meine langjährige globale Führungserfahrung im internen Wissensmanagement auch an andere weitergeben zu können!

Fachliche Schwerpunkte im Wissensmanagement:

  • Enterprise Content Management: Sammlung & Qualitätssicherung von Wissensdokumenten für „Market Offerings“ (Beratungsprodukte) und Projekt-Dokumentationen; Pflege von Wiki-Datenbanken; Konzeption Aufbau und Pflege der Intranet-Präsenz von Organisationen; Erstellung und Auswertung von Nutzungsreports;
  • Experten-Netzwerke: Aufbau und Moderation von Experten-Foren und Communities of Practice (in MS Sharepoint); Einführung und Betreuung von Enterprise 2.0 Pilot-Lösungen (Collaboration und Social Software); Management von Virtuellen Teams;
  • Personalentwicklung und Training: Erstellung und Implementierung des Strategischen Personalentwicklungsplans („Capability Blueprint“) für eine globale Experten-Organisation; Trainings-Bedarfsanalyse, Entwicklung und Durchführung von virtuellen Gruppentrainings und eLearning-Kursen;
  • Marketing & Interne Kommunikation: Herausgeber des internen “Winning with Assets” Newsletters (3500 Abonnenten weltweit); Erstellung & Redaktion von Fachartikeln und Fallstudien; Content Syndication zur breiteren Verwertung der betreuten Inhalte; Entwicklung von externen Projektreferenzen („Credentials“);
  • Business Development & Sales Support: Bereitstellung von Projektreferenzen und Inhalten; Identifikation von Experten und Koordination von Support-Anfragen